Wie lang ist die Laufzeit eines Pfandkredits?Wie lang ist die Laufzeit eines Pfandkredits?

Grundsätzlich können Sie einen Pfandkredit tagtäglich auslösen, gesetzlich festgelegt ist eine Höchstzeit von drei Monaten. Wir räumen Ihnen zusätzlich eine Karenzzeit von einem Monat ein.

Sie haben also vier Monate Zeit, Ihr Pfand auszulösen, das heißt durch Vorlage Ihres Pfandscheines, Begleichung der Kreditsumme, zuzüglich Zinsen und Gebühren, abzuholen.

Sollten widrige Umstände Sie an der Auslösung hindern, erfolgt die öffentliche Versteigerung Ihres Pfandgutes. Eine Mahnung durch uns sieht der Gesetzgeber nicht vor. Vorgeschrieben ist lediglich eine rechtzeitige (8 Tage vor Versteigerung) Bekanntgabe in der örtlichen Presse. Selbstverständlich dürfen Sie auch jederzeit telefonisch bei uns anfragen.

Einen eventuellen Mehrerlös Ihres Pfandgutes können Sie innerhalb von zwei Jahren bei uns abholen. (ansonsten Abführung an das Land Baden- Württemberg)

Stuttgart  Esslingen
Ludwigsburg  Heilbronn